Literatur



Sie finden hier eine Auswahl an Publikationen von verschiedenen Autoren, die sich mit der deutschen Aktion «Unwort des Jahres» beschäftigen.

 

Biermann, Kai/Haase, Martin (2013): Sprachlügen. Unworte und Neusprech von ›Atomruine‹ bis ›zeitnah‹. Frankfurt a.M.

 

Greule, Albrecht/Ahlvers-Liebel, Elisabeth (1986): Theorie und Praxis der germanistischen Sprachpflege. In: Muttersprache 92, S. 265–296.

 

Greule, Albrecht/Ahlvers-Liebel, Elisabeth (1992): Aufgaben und Probleme der modernen deutschen Sprachpflege. In: Lingua ac communitas 2, S. 107-117.

 

Greule, Albrecht (2000): Das Unwort des Jahres. Eine neue Form der Sprachkritik in Deutschland. In: Sbronik Praci Filozofické Fakulty Brnenské Univerzity, R 5, Brunensis, S. 7-17.


Hoberg, Rudolf (1994): Wirbel um Wörter und Unwörter. In: Gesellschaft für deutsche Sprache (Hrsg.): Wörter- und Unwörter. Sinniges und Unsinniges der deutschen Gegenwartssprache, Bd. 2. Niedernhausen, S. 70–73.

 

Hoberg, Rudolf (1995): Sprachbewertung und Sprachberatung. Einführende Überlegungen zur Diskussion. In: Biere, Bernd-Ulrich/Hoberg , Rudolf (Hrsg.): Bewertungskriterien in der Sprachberatung. Tübingen, S. 1–5.

 

Hoberg, Rudolf (1996): Linguistik für die Öffentlichkeit. Wörter und Unwörter des Jahres. In: Böke, Karin u. a. (Hrsg.): Öffentlicher Sprachgebrauch. Praktische, theoretische und historische Perspektiven. Opladen, S. 90–98.

 

Ivo, Hubert (1995): Das »Unwort des Jahres« als Thema des Nachdenkens über Sprache im Deutschunterricht. In: Deutschunterricht 48, S. 155–161.


Janich, Nina (2001): We kehr for you - Werbeslogans und Schlagzeilen als Beitrag zur Sprachkultivierung. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik (ZfAL) 34, S. 63-81.

 

Janich, Nina (2013): Das Unwort des Jahres - Sprachkritik oder Political Correctness? Vortrag am Albertus-Magnus-Gymnasium. Regensburg.

 

Korlén, Gustav (2000): Das Unwort des Jahrhunderts »Menschenmaterial«. In: LMS lingua (Hrsg. von der Riksföreningen för Lärarna i Moderna Sprak, Göteborg/Schweden) 3, S. 58-60.


Schiewe, Jürgen/Wengeler, Martin (2005): Zeitschrift für Sprachkritik
und Sprachkultur. Einführung der Herausgeber zum ersten Heft. In: Aptum.
Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur. 1. Jg., Heft 1/2005, S.
1-13.

 

Schlosser, Horst Dieter (1994): Sprachkritik zwischen «political correctness» und anderen Klippen. Erfahrungen mit der Aktion «Unwort des Jahres». In: Biere, B. U./Hoberg, R. (Hrsg.): Bewertungskriterien für die Sprachberatung. Tübingen, S. 132-146.

 

Schlosser, Horst Dieter (1994): Vom Unwort zum Drohwort. Soll politische Sprachkritik wieder strafbar werden? In: Arbeit und Recht. Zeitschrift für Arbeitsrechtpraxis 42, S. 187-189.

 

Schlosser, Horst Dieter (2000): Lexikon der Unwörter. Gütersloh.

 

Schlosser, Horst Dieter (2001): Sprachkritik per Volksabstimmung? Erfahrungen mit zwölf Jahren «Unwort des Jahres». In: Bär, J. A. (Hrsg.): Von «aufmüpfig» bis «Teuro». Die Wörter der Jahre 1971-2002. Mannheim/Leipzig/Zürich, S. 69-79.

 

Schlosser, Horst Dieter (2007): «Unwörter des Jahres» - Sprachkritik zwischen Linguistik und Politik. In: Reimann, S./Kessel, K. (Hrsg.): Wissenschaften in Kontakt. Kooperationsfelder der Deutschen Sprachwissenschaft. Tübingen, S. 288-297.

 

Schlosser, Horst Dieter (2007): Unwort-Kritik als angewandte Linguistik. In: Aptum, Zs. für Spachkritik und Sprachkultur, H. 01, S. 24-41.

 

Schlosser, Horst Dieter (2007): Verhüllen - verdrängen - beschönigen. Euphemismus im kulturellen Wandel. In: Muttersprache, H. 04, S. 281-195.

 

Schlosser, Horst Dieter (2011): «Unwort des Jahres». Eine Ausstellung mit und konzipiert durch Prof. Dr. phil. Horst Dieter Schlosser. Jena.

 

Steinhauer, Anja (2002): Deutsch. In: Janich, Nina/Greule, Albrecht (Hrsg.): Sprachkulturen in Europa. Ein internationales Handbuch. Tübingen, S. 36-44.

 

Stötzel, Georg/Wengeler, Martin (1995): Kontroverse Begriffe. Geschichte des öffentlichen Sprachgebrauchs in der Bundesrepublik Deutschland. Berlin/New York.


Wengeler, Martin (1998): Normreflexion in der Öffentlichkeit. Zur Legitimationsbasis sprachlicher Normierungsversuche. In: Der Deutschunterricht, H. 3, S. 49-56.

 

Wengeler, Martin (2002): «1968» - öffentliche Sprachsensibilität und political correctness. In: Muttersprache, H. 112, S. 1-14.

 

Wengeler, Martin (Hrsg.) (2005): Sprachgeschichte als Zeitgeschichte. Hildesheim/Zürich/New York.

 

Wengeler, Martin (2005): «Streit um Worte» und «Begriffe besetzen» als Indizien demokratischer Streitkultur. In: Kilian, Jörg (Hrsg.): Sprache und Politik. Deutsch im demokratischen Staat. Mannheim, S. 177-194.

 


Zur Aktion «Double Speak Award» (USA):

 

Lutz, William (1989): Doublespeak. From »Revenue Enhancement« to »Terminal Living«. How government, business, advertisers, and others use language to deceive you. New York (HarperPerennial).

 

Lutz, William (1989): 1984. Beyond Nineteen Eighty-Four. Doublespeak in a Post-Orwellian Age (ed. by W.L.), Urbana/Illinois (National Council of Teachers of English).

 

Lutz, William (1996): The new Doublespeak. Why no one knows what anyone’s saying anymore, New York (HarperCollins).